Verankerung im Aargauer Schullehrplan für das Fach Allgemeinbildung
  Die Unterrichtsbausteine sind in einzelne Module und Sequenzen aufgebaut, die von der Lehrperson im Fach Allgemeinbildung je nach Bedarf benutzt werden können. Manche Unterrichtsbausteine dauern 3 Lektionen, manche dauern 20 Minuten.
Die Unterrichtsbausteine «und jetzt?» sind nach den Bildungszielen des Aargauer Schullehrplans zur Gesellschaft, zur Sprache und zu den Selbst-, Sozial-, und Methodenkompetenzen aufgebaut.

Es wurden Unterrichtsbausteine für die folgenden Themen entwickelt:
– Freizeit gestalten
– In einer globalisierten Welt leben
– Im Staat mitbestimmen
– Von Zuhause ausziehen

Die Unterrichtsbausteine aus dem neuen Lehrmittel «und jetzt?» vertiefen die Aspekte:
– Ethik
– Moralisches Handeln einüben
– In Wertekonflikte entscheiden
– Moralische Entscheide aushandeln
– Identität und Sozialisation
– Autonomie-Zugehörigkeit
– Persönliche Lebensentscheidungen bestimmen und zur Diskussion stellen
– Andere Lebensstile identifizieren und sie akzeptieren
– Kultur
– Lebensthemen bearbeiten
– Politik
– sich Werte aneignen und politische Meinungen entwickeln